747 Mirage

Mit der 747 Mirage setzt Frauscher den Ansatz fort, der mit der zuvor herausgebrachten 858 Fantom begonnen wurde.

Das Design der 747 Mirage ist radikal. Er betont Frauschers Wurzeln im Rennsport und erinnert zugleich an die Bauweise eines Supersportwagens.

Während das Exterieur von einem kompromisslosen Fokus auf Dynaik zeugt, ist das Cockpit eine Offenbarung an Vielfältigkeit.

Technische Daten

Länge: 7.47 m
Breite: 2.50 m
Motoren/Leistung: 220 - 430 PS
Gewicht: ab 1'900 kg
Tank (Kapazität): 240 l
Personen: 6

Impressionen