858 Fantom AIR

Frauscher bringt Design-Klassiker als luxuriöse Air-Variante

Die exklusive Frauscher Bootswerft komplettiert in ihrem 90sten Jubiläumsjahr ihre Produktpalette und bringt mit der Frauscher 858 Fantom Aireinen weiteren hochfunktionalen Day Cruiser auf den Markt. Die 8,6 Meter lange Motoryacht kombiniert das Premium Design und die erstklassigen Fahreigenschaften ihres geschlossenen Vorgängermodells – der legendären Frauscher 858 Fantom – mit einem noch großzügigeren Platzangebot und weiteren hochwertigen Details.
 
Die 858 Fantom Air empfängt ihre Gäste im Heckbereich über eine mit Teak veredelte Badeplattform, an die sich eine weiträumige Liegefläche mit zwei komfortablen Polstern anschließt. Ein Mittelgang aus Teakholz verbindet den hinteren Teil der Yacht mit dem Hauptcockpit und seinem zentrierten, freistehenden Steuerstand, dem die Frauscher 858 Fantom Air ihren Namen verdankt. Im Bugbereich laden zwei weitere Polsterbänke zum Verweilen. Unter den Sitzflächen sowie unter dem Cockpitboden bietet sich – zusätzlich zu einem Stauraum am Bug sowie zwei Ablageflächen in der Bordwand – viel Platz zum Unterbringen von Gepäck, Schwimmweste & Co.
 
Zwei Bimini-Sonnensegel lassen sich binnen weniger Sekunden in Position bringen und bieten Schutz vor Sonne. Alternativ ist auch ein Sprayhood als Schutz vor Regen während der Fahrt verfügbar. Bei Nichtgebrauch verschwinden die Segel im Rahmen der Yacht und fügen sich so nahtlos in das innovative Designkonzept ein. Die dreidimensionale Optik, das charakteristische Rumpfdesign mit seinem hohen Steven sowie der markante LED-akzentuierte Mittelsteuerstand, an dem zwei Fahrer unbeengt Platz finden, machen den Day Cruiser schließlich zu einem absoluten Eyecatcher auf jedem Gewässer.
 
Michael Frauscher erklärt: „Mit der Frauscher 858 Fantom Air möchten wir an den Erfolg der 686 Lido, der 747 Mirage Air und der 1017 Lido - allesamt Yachten mit freistehendem Mittelsteuer – anknüpfen, die in den letzten Jahren mehr als 200-fach verkauft wurden. Die 858 Fantom Air ist ein weiteres Modell, das sich perfekt für ein ruhiges Picknick in der Bucht oder aber für ein wildes Rennen durch die Wellen eignet.“
 
Entwickelt wurde die Air-Variante vom Erfolgstrio der Frauscher 858 Fantom bestehend aus Thomas Gerzer, dem langjährigen Entwicklungsleiter der Frauscher Bootswerft, dem Yachtkonstrukteur Harry Miesbauer, der für das Rumpfdesign verantwortlich zeichnet sowie dem namhaften Designpartner KISKA.
Erhältlich ist die Frauscher 858 Fantom Air mit drei unterschiedlichen Motorisierungen und einem Leistungsspektrum von 300 PS bis 430 PS. Durch den 370 Liter fassenden Treibstofftank eignet sich die Yacht auch für längere Fahrten. Die Funktionalität der Motoryacht lässt sich durch weitere Features wie ein Lounge Paket oder eine Kühlschublade erhöhen. Farbe und Design können - wie bei allen Frauscher Booten - individuell ausgewählt werden.
 

Technische Daten

Länge: 8.67m
Breite: 2.49 m
Motoren/Leistung: 300 - 430 PS
Gewicht: ab 2'500 kg
Tank (Kapazität): 370l
Personen: 8

Impressionen